IMKEREI IN HERDECKE

 

 

  

 

Nachrichten aus Wetter und Herdecke; 26.6.2008

 

Schüler hörten mit einem Stethoskop den Bienen zu


Herdecke. Das war mal "Unterricht anders": Imker Carsten Fröse besuchte die 5. Klasse der Hauptschule und hatte ein lebendes Bienenvolk im Schaukasten mitgebracht.

Imker Carsten Fröse hatte für die Mädchen und Jungen der 5. Herdecker Hauptschulklasse ein Bienenvolk mitgebracht. (WR-Bild: GT)

 

Die Kinder konnten beobachten, wie ein Bienenkönigin, wie die Drohnen oder Arbeitsbienen aussehen und arbeiten, sie füttern und über ein Stethoskop sogar die Geräussche im Schaukasten gut wahrnehmen.

Diese praktische Teil des Unterrichts ergänzte trefflich die Theorie, hatten die Schülder doch zuvor alles über die Bestäubung durch Bienen erfahren. Und Imker Fröse versuchte darüber hinaus, auch die Angstvor dem stechenden Insekt abzubauen.

Am 5. Juli steht der "Tag der Imkerei" im Kalender. Mehr darüber im Internet unter "www.herdecker-imker.de"